Lothar Tetard

 

 

 

 

  

 

 

 

  • 40 Jahre Berufsfeuerwehrmann, davon 10 Jahre Leiter einer einheitlichen Leitstelle in NRW
  • in dieser Zeit Funktionen im gehobenen Dienst als Einsatzleitdienst, Lage- und Führungsdienst, Ausbildungsleiter sowie im Verwaltungsdienst
  • Projektleitung in der Einführung Qualitätsmanagement (QM) in einer einheitlichen Leitstelle in NRW, sowie die Einführung und Umsetzung der strukturierten Notrufabfrage (SNA).

 

Im Rahmen der Projektleitung „Einführung QM und SNA in der einheitlichen Leitstelle

  • Ausbildung zum QM-Beauftragten gem. DIN EN ISO 90001:2008/2015
  • Einführungen in Audits und Beratungsgesprächen
  • Erweiterte Ausbildung in der strukturierten Notrufabfrage und Konfliktgesprächsführung

 

Teilnahme an Seminaren:

  • Stress- und Führungsverhalten
  • Führen durch Kommunikation
  • Datenschutz in öffentlichen Verwaltungen
  • Leiten von Arbeits- und Teambesprechungen

 

Seit 1991 Rettungsassistent mit praktischer Erfahrung in unterschiedlichen Funktionen (NEF, NAW, RTH, RTW, ITW).

 

Tätigkeit als Gastdozent an der Landesschule und technischen Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz des Landes Brandenburg im Bereich Ausbildung von Einsatzbearbeitern in integrierten Leitstellen.