Erfolgreiche 3. SNA Anwender- und Informationsveranstaltung 2018

Zum Download Ihrer Teilnahmebescheinigung klicken Sie bitte hier!

Die Präsentationen der Veranstaltung finden Sie hier!

Analog zu den letzten zwei Jahren fand auch in diesem Jahr vom 27.-28. September 2018 die 3. SNA Anwender- und Informationsveranstaltung in Hannover statt.

 

128 Teilnehmer verfolgten über die zwei Tage ein Potpourri an Informationen rund um die SNA.

 

Im ersten Vortrag wurden die aktuellen Anpassungen der SNA und die Entwicklungsarbeiten vorgestellt. Die Umsetzung wurde u.a. auch anhand der Optimierung des Supports und iSE-Ticket Systems veranschaulicht.

 

Mit großem Interesse wurden die zeitlichen Abläufe einer SNA-Implementierung am Beispiel Gütersloh verfolgt. In diesem Vortrag wurde u. a. auch die Notwendigkeit der Öffentlichkeitsarbeit bei der Implementierung

dargestellt, so dass die folgenden Vorträge bezüglich der Pressearbeit überraschende Informationen mit

sich brachten.

 

Wie belastend ist die Arbeit in der Leitstelle und insbesondere bei Hilfestellungen im Notrufdialog, und kann man hier präventiv vorgehen? Eckpunkte, die mit hoher Kompetenz in einem Vortrag vermittelt wurden.

 

Überaus aktuell und zukunftsweisend wurde das Thema „Abfrage ÄBD“ und Simulationstraining am zweiten Tag dargestellt.

 

Ein wichtiges Thema „Rechtsgrundlagen“ zeigte die Notwendigkeit einer strukturierten Abfrage unter Berücksichtigung aller möglichen prozessrelevanten Vorwürfen.

 

Aufgrund des großen Erfolgs ist der 4. Anwender- und Informationskongress für 2019 bereits in Planung.